Mit der Apple Numbers-Anwendung, die auf allen Mac-Computern verfügbar ist, können Sie das Erscheinungsbild von Tabellenkalkulationen, Diagrammen und anderen Dokumenten beim Drucken oder Speichern in PDF-Dateien umfassend steuern. Die meisten dieser Optionen sind in der Seitenleiste der Druckvorschau der Anwendung verfügbar. Sie können das Layout einer Tabelle jedoch auch im Dokument selbst anpassen, indem Sie es im Dokument neu positionieren oder leere Zeilen und Spalten ausblenden, damit sie nicht in der gedruckten Version angezeigt werden.

Hübsche, junge Studentin mit einem Desktop-Computer / PC

Verwenden des Druck-Setups

Schritt 1

Starten Sie Numbers und öffnen Sie ein beliebiges Dokument. Wählen Sie "Drucken" aus dem Menü "Datei", um die Seitenleiste "Druckereinrichtung" zu öffnen. Die Seitengröße und -ausrichtung in der Seitenleiste "Druckereinrichtung" wird der Dokumentgröße und -ausrichtung entnommen. Sie können diese jedoch ändern.

Schritt 2

Klicken Sie im Abschnitt Inhaltsskalierung auf die Schaltfläche "Anpassen", um den Dokumentinhalt so zu skalieren, dass er auf die ausgewählte Seitengröße passt. Alternativ können Sie den Schieberegler "Inhaltsskala" nach rechts ziehen, um den Inhalt zu vergrößern, oder nach links, um ihn zu verkleinern.

Schritt 3

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Tabellenüberschriften wiederholen", um auszuwählen, ob Überschriften auf jeder gedruckten Seite angezeigt werden sollen. Wenn Sie nur Überschriften auf der ersten Seite möchten, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

Schritt 4

Klicken Sie auf die Menüs "Seitenränder", um auszuwählen, wie viel Leerzeichen um Ihre Tabelle herum angezeigt werden soll. Verwenden Sie die ersten vier Menüs, um den oberen, unteren, linken und rechten Rand anzupassen. Fügen Sie zusätzlichen Platz hinzu, indem Sie die Kopf- und Fußzeilenmenüs anpassen.

Schritt 5

Wählen Sie "Alle Blätter", um alle Blätter in der Datei zu drucken, oder wählen Sie "Dieses Blatt", um nur das ausgewählte Blatt zu drucken.

Schritt 6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig", um das Drucklayout zu speichern. Wenn Sie jetzt eine Kopie drucken, öffnen Sie die Seitenleiste für das Druck-Setup erneut, indem Sie im Menü Datei die Option "Drucken" auswählen. Wählen Sie Ihren Drucker aus dem Menü "Drucker" oben in der Seitenleiste "Druckereinrichtung". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken", um das Dokument zu drucken. Wenn Sie Ihre Arbeit in einer PDF-Datei anstelle von Papier drucken möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken", gefolgt von der Schaltfläche "PDF" und wählen Sie "Als PDF speichern".

Leere Zellen verstecken

Schritt 1

Öffnen Sie eine Tabelle in Zahlen und klicken Sie darauf. Beachten Sie, dass es vier Schaltflächen gibt - eine in jeder Ecke der Tabelle. Eine Taste enthält einen Kreis, eine sieht aus wie eine Pause-Taste, eine ähnelt einem Gleichheitszeichen und eine sieht aus wie ein umgekehrtes "L". Mit diesen vier Bewegungstasten können Sie die Tabelle vor dem Drucken anpassen.

Schritt 2

Ziehen Sie die Bewegungsschaltfläche unten rechts in Richtung der Mitte der Tabelle. Wenn Sie die Schaltfläche bewegen, werden die leeren Zellen unten und rechts in der Tabelle aus der Ansicht entfernt.

Schritt 3

Ziehen Sie die obere rechte Bewegungsschaltfläche nach links, um nur leere Spalten rechts vom Dokument aus der Ansicht zu entfernen. Ziehen Sie die Bewegungstaste unten links nach oben, um leere Zeilen aus der Ansicht zu entfernen.

Schritt 4

Ziehen Sie die obere linke Bewegungstaste nach unten oder rechts, um die Tabelle neu zu positionieren. Wenn Sie beispielsweise alle bis auf zwei Spalten ausblenden, können Sie die Tabelle nach rechts verschieben, sodass sie auf der Seite zentriert ist, anstatt beim Drucken ganz links positioniert zu werden.

Schritt 5

Drücken Sie "Befehlstaste-P", um eine Druckvorschau der Tabelle anzuzeigen. Passen Sie die Tischposition nach Bedarf an, bevor Sie das Blatt drucken.