Das SubRip-Format, besser bekannt als SRT-Datei, unterstützt normalerweise keine farbigen Untertitel. Während einige Spieler HTML-ähnliche Tags lesen, die Farben und stilistische Details beschreiben, zeigen die meisten Spieler die Farb-Tags nicht richtig an oder zeigen sie am Ende als Teil der Untertitelung an. Durch Bearbeiten von SRT-Dateien und Speichern als SubStation- oder SSA-Dateien können Sie eine Formatierung anwenden, die von jedem Media Player unterstützt wird.

...

Schritt 1

Laden Sie einen Untertitel-Editor herunter und installieren Sie ihn. Führen Sie den Untertitel-Editor nach der Installation aus.

Schritt 2

Öffnen Sie Ihre SRT-Datei im Untertitel-Editor und klicken Sie auf das Menü "Datei" und dann auf "Speichern unter". Wählen Sie diese Option, um die Datei als SSA-Untertiteldatei zu speichern.

Schritt 3

Öffnen Sie den Styles Manager. Klicken Sie im Styles Manager auf "Neu" und wählen Sie mit der Farbauswahl eine Primärfarbe aus. Der Stil-Manager befindet sich je nach verwendetem Untertitel-Editor im Menü "Bearbeiten" oder "Stile". Speichern Sie den neuen farbigen Stil und schließen Sie den Stilmanager.

Schritt 4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen der Untertitel in der Hauptuntertitelliste und wählen Sie einen Stil aus, den Sie hinzufügen möchten. In Aegisub können Sie auch auf einen einzelnen Untertitel aus dem Raster doppelklicken und dessen Stil aus einem Dropdown-Feld auswählen.

Schritt 5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Festschreiben" oder auf "Übersetzung anwenden", je nachdem, welchen Untertitel-Editor Sie verwenden.