Computer sind möglicherweise anfällig für einen fehlerhaften CMOS-Akku, und HP-Laptops unterscheiden sich nicht. Eines der Hauptzeichen für einen fehlerhaften CMOS-Akku ist das ständige Zurücksetzen von Datum und Uhrzeit auf Ihrem HP Laptop. Wenn Sie Zeit investieren und daran arbeiten möchten, den Laptop teilweise zu zerlegen, können Sie die CMOS-Batterie selbst austauschen.

...

Schritt 1

Fahren Sie Ihren Laptop herunter und trennen Sie alle Stromquellen. Drehen Sie den Laptop um und legen Sie ihn verdeckt ab.

Schritt 2

Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Festplattenabdeckung befestigt ist, und entfernen Sie die Abdeckung. Entfernen Sie die verbleibenden Schrauben, mit denen die Festplatte befestigt ist, um sie zu entfernen.

Schritt 3

Suchen Sie den RAM (Direktzugriffsspeicher) und die Abdeckung der WLAN-Karte. Dies befindet sich häufig in der Mitte des Laptops. Entfernen Sie die Halteschrauben und nehmen Sie die Abdeckung ab.

Schritt 4

Entfernen Sie das RAM-Modul, indem Sie die Halteverschlüsse auf jeder Seite verteilen. Kippen Sie das RAM-Modul in einem Winkel und schieben Sie es aus dem Fach.

Schritt 5

Trennen Sie die Kabel von der WLAN-Karte und entfernen Sie die Schrauben, mit denen die WLAN-Karte am Motherboard befestigt ist. Entfernen Sie die WLAN-Karte aus dem Laptop.

Schritt 6

Suchen Sie die CMOS-Batterie. Es ist ungefähr so ​​groß wie eine Münze und wird durch einen Clip gesichert. Lösen Sie die CMOS-Batterie und nehmen Sie sie aus dem Fach. Setzen Sie den neuen ein und bauen Sie den Laptop wieder zusammen.