Im Grafikdesign-Programm GIMP können Sie ein Bild neu einfärben und das Erscheinungsbild einer Reihe von Elementen ändern, z. B. den Hautton. Wenn Sie beispielsweise jemandem ein bronzierteres Aussehen verleihen möchten, können Sie ein sepiafarbenes Duplikat Ihrer Originaldatei erstellen und die gewünschten Teile des Originals mit den Teilen zusammenführen, die Sie von der Sepia-Kopie behalten möchten. Sie ändern effektiv das Erscheinungsbild der Hautfarbe, ohne letztendlich ein anderes Element zu beeinflussen.

...

Schritt 1

Starten Sie die Bearbeitungssoftware. Öffnen Sie das Bild, das Sie bearbeiten möchten, indem Sie auf "Datei" und "Öffnen" klicken. Wählen Sie Ihr Bild aus den aufgelisteten Dokumenten aus und klicken Sie auf "Öffnen".

Schritt 2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Windows", um die Symbolleiste "Ebenen" anzuzeigen. Wählen Sie "Andockbare Dialoge" und dann "Ebenen". Das Ebenenmenü wird als eigenes Feld angezeigt. Derzeit enthält Ihre Arbeitsmappe nur eine Ebene mit dem Titel "Hintergrund". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Miniaturansicht, die dieser Ebene entspricht, und wählen Sie "Ebene duplizieren". Eine zweite Ebene mit dem Titel "Hintergrundkopie" wird angezeigt. Sie können auf diesen Text doppelklicken und bei Bedarf einen neuen Namen für Ihre Ebene einfügen, z. B. "Bronzierte Kopie". Drücken Sie "Enter", wenn Sie fertig sind, um den Titelbearbeitungsmodus zu verlassen. Stellen Sie sicher, dass diese Kopie einen Transparenzkanal hat, indem Sie erneut auf die Registerkarte "Ebenen" klicken. Wählen Sie dieses Mal "Transparenz" und "Alpha-Kanal hinzufügen".

Schritt 3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Farben" und wählen Sie "Kolorieren". Ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie den Farbton, die Sättigung und die Helligkeit Ihrer Ebene auswählen können. Wenn Sie einen gebräunten Look erstellen möchten, verwenden Sie die Bildlaufleiste neben "Farbton", um eine Ebene um "30" auszuwählen. Wenn Sie ein dunkleres Erscheinungsbild wünschen, verringern Sie die Helligkeit auf etwa "-15". Spielen Sie mit den Levels durch Ausprobieren, um eine Vorschau der besten Vorschau zu erhalten. Wenn Sie zufrieden sind, drücken Sie "OK".

Schritt 4

Suchen Sie das "Radiergummi-Werkzeug" in der Hauptsymbolleiste. Klick es an. Doppelklicken Sie mit dem Cursor auf einen Bereich, in dem das bronzierte Aussehen gelöscht werden soll, und ziehen Sie den Cursor über ähnliche Bereiche. Sie können auch das "Rechteckauswahl-Werkzeug" oder das "Ellipsenauswahl-Werkzeug" verwenden, um große Bereiche zu isolieren. Drücken Sie "Löschen". Ihr Originalbild wird überall dort sichtbar, wo Sie Ihre oberste Ebene gelöscht haben.

Schritt 5

Speichern Sie Ihr mehrschichtiges Dokument, indem Sie auf "Datei" und "Speichern unter" klicken. Geben Sie einen Namen für Ihre Erstellung ein und verwenden Sie dann eine Bilddateierweiterung wie ".PNG" oder ".JPG". Drücken Sie "Speichern". Befolgen Sie die Anweisungen unter "Datei exportieren", um Ihre Ebenen zu einem abgeflachten Bild zu komprimieren.