Sie müssen nicht das Betriebssystem Ihres Computers verwenden, um eine NETGEAR-Firewall einzurichten. Wenn Sie ein drahtloses Netzwerk mit einem NETGEAR-Router verwenden, können Sie die Konfigurationsseite des Routers verwenden, um die Firewall-Einstellungen zu ändern. Auf diese Weise können Sie eingehenden und ausgehenden drahtlosen Verkehr und Daten blockieren und zulassen. Dies schützt Ihren Computer vor potenziellen Viren und anderer Malware.

...

Schritt 1

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie "192.168.0.1" in die Adressleiste ein.

Schritt 2

Melden Sie sich mit Ihrem Administratornamen und Passwort an. Standardmäßig lautet der Name "admin" und das Kennwort "password".

Schritt 3

Öffnen Sie die Registerkarte "Sicherheit".

Schritt 4

Klicken Sie auf "Regeln" und dann auf "Firewall-Regeln".

Schritt 5

Wählen Sie "Hinzufügen", um neue Berechtigungen oder Einschränkungen hinzuzufügen, "Bearbeiten", um aktuelle zu konfigurieren, und "Löschen", um alle Berechtigungen oder Einschränkungen zu entfernen.

Schritt 6

Klicken Sie auf "Übernehmen", um Ihre Einstellungen zu speichern.