InDesign ist die in Adobe Creative Suite enthaltene Software für Seitendokumente und Layouts. Textlastige Broschüren und mehrseitige Kataloge bestehen häufig aus vielen verschiedenen Schriftarten, Schriften und Gewichten. Als Designer können Sie Ihre Meinung über die Auswahl der Schriftarten während der Produktion ändern oder auf der Seite Platz für zusätzliche Bilder schaffen. Das gleichzeitige Ändern des gesamten Textes ist einfach, wenn Sie Ihren Typ im gesamten Dokument konsistent machen möchten.

Grafikdesigner bei der Arbeit. Farbmuster.

Schritt 1

Öffnen Sie das InDesign-Dokument, das den zu ändernden Text enthält.

Schritt 2

Drücken Sie "Alt + A" in Windows oder "Befehl + A" auf einem Mac, um den gesamten Text im Dokument auszuwählen.

Schritt 3

Wählen Sie im Hauptmenü "Schriftart" und scrollen Sie nach unten zu "Schriftart suchen".

Schritt 4

Markieren Sie die Schriftart, die Sie ändern möchten, unter "Schriftarten im Dokument suchen". Klicken Sie im Bereich "Ersetzen durch" auf das Pulldown-Menü. Wählen Sie die Schriftart im Dialogfeld "Schriftfamilie" aus. Ändern Sie das Attribut der Schriftart im Dialogfeld "Schriftstil".

Schritt 5

Klicken Sie auf "Alle ändern", um die Änderungen an allen Texten gleichzeitig vorzunehmen. Klicken Sie auf "Fertig", wenn Sie fertig sind.