Safari ist der Standard-Webbrowser für das Mac-Betriebssystem. Wie bei den meisten Mac-Anwendungen bietet Safari keine Unterstützung für Themen und die Benutzeroberfläche kann nur geändert werden, wenn systemweite Themenänderungen vorgenommen werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Erscheinungsbild von Safari nicht ändern können. Dank einiger Safari-Erweiterungen kann das Standard-Safari-Browser-Design in eine beliebige Anzahl vordefinierter Designs geändert werden.

...

Dinge, die du brauchen wirst

  • Safari WebbrowserSafariStandSafariMasks

Ändern des Safari-Browser-Themas mit SafariStand

Schritt 1

Laden Sie die kostenlose Software SafariStand herunter und installieren Sie sie (siehe Ressourcen).

Schritt 2

Wählen Sie "Stand" und "SafariStand-Einstellungen".

Schritt 3

Wählen Sie "Allgemein" aus dem Seitenleistenmenü.

Schritt 4

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Thema aus dem Dropdown-Menü "Thema".

Ändern des Safari-Browser-Themas mit SafariMasks

Schritt 1

Laden Sie die kostenlose Software SafariMasks herunter und installieren Sie sie (siehe Ressourcen).

Schritt 2

SafariMasks wird nach Abschluss der Installation automatisch gestartet.

Schritt 3

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Thema aus dem Dropdown-Menü "Thema".

Schritt 4

Klicken Sie auf "Installieren".

Schritt 5

Ändern Sie Ihr Thema, indem Sie SafariMasks über den Ordner "Programme" starten. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4.