DOCX-Dateien können von Computerbenutzern mit Microsoft Word 2007 oder einer späteren Version angezeigt werden. Mit Microsoft Word können Sie Dokumente in verschiedenen Formaten speichern, unabhängig davon, ob das Dokument Text oder Grafiken enthält. Das JPEG-Format gehört jedoch nicht zu diesen Formaten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine DOCX-Datei in ein JPEG umzuwandeln, einschließlich der ersten Konvertierung der Datei in eine PDF-Datei. Adobe Acrobat ist ein Programm, mit dem Sie die Datei in PDF und dann in JPG konvertieren können. Sie können sich auch an Online-Dateikonvertierungsseiten wie Zamzar und Neevia Technologies wenden.

...

Schritt 1

Verwandeln Sie Ihre DOCX-Datei mit Adobe Acrobat in eine JPEG-Datei. Öffnen Sie die DOCX-Datei in Microsoft Word 2007 oder einer späteren Version. Klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Wählen Sie im Abschnitt "Dateityp" die Option "PDF (.pdf)" und klicken Sie auf "Speichern". Die PDF-Datei wird automatisch in Adobe Acrobat gestartet. Klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Wählen Sie im Abschnitt "Dateityp" die Option "JPEG (.jpg, .jpeg, .jpe)" und klicken Sie auf "Speichern".

Schritt 2

Konvertieren Sie Ihre DOCX-Datei mithilfe der Online-Dateikonvertierungssite Zamzar in eine JPEG-Datei. Klicken Sie auf der Startseite auf "Durchsuchen", um die DOCX-Datei auszuwählen, die Sie konvertieren möchten. Wählen Sie das Dropdown-Menü in "Schritt 2", um "PNG" auszuwählen. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in "Schritt 3" ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren". Überprüfen Sie Ihre E-Mails auf eine Nachricht von "Zamzar Conversions" und klicken Sie auf den Link, um eine Kopie der komprimierten komprimierten Datei herunterzuladen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt herunterladen" und speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer. Navigieren Sie zu einem kostenlosen Online-Fotobearbeitungsprogramm wie Picnik, Paint.NET oder FotoFlexer, laden Sie das Foto in das Programm hoch und speichern Sie es erneut als JPG-Datei.

Schritt 3

Konvertieren Sie DOCX-Dateien mithilfe der Online-Dateikonvertierungssite Neevia Technology, die den Neevia Document Converter anbietet, in eine JPEG-Datei. Wählen Sie im Abschnitt "Document Converter" der Site im Dropdown-Menü "JPEG" für "Ausgabeformat" aus. Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre DOCX-Datei auszuwählen. Wählen Sie im Abschnitt "Übermittlungsmethode" die Option "Auf Konvertierung im Browser warten". Wenn die Dateikonvertierung abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateilink, um "Link speichern unter" auszuwählen, und klicken Sie auf "Speichern".