Richtige Substantive teilen manchmal die Schreibweise als gebräuchliche Wörter in der englischen Sprache, wobei der einzige Unterscheidungsfaktor ein Großbuchstabe ist. Zum Beispiel ist "Sandy" jemandes Name, während "sandig" ein Adjektiv ist, mit dem Sie eine Strandszene beschreiben können. Aus Gründen der Übersichtlichkeit möchten Sie möglicherweise Eigennamen in einem beliebigen schriftlichen Format, einschließlich Textnachrichten, groß schreiben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Großbuchstaben in Textnachrichten einzugeben. Je nachdem, welchen Mobiltelefontyp Sie haben, kann der genaue Vorgang zum Großschreiben von Buchstaben in einer Textnachricht je nach Modell variieren.

Smartphones

Schritt 1

Öffnen Sie eine neue Textnachricht. Der erste Buchstabe, den Sie in eine Textnachricht eingeben, wird automatisch großgeschrieben. Jedes Mal, wenn Sie einen Punkt in Ihre Textnachricht einfügen, wird der unmittelbar auf den Punkt folgende Buchstabe automatisch großgeschrieben.

Schritt 2

Halten Sie die Taste für jeden Buchstaben, den Sie groß schreiben möchten, mindestens drei Sekunden lang gedrückt, bevor Sie sie loslassen.

Schritt 3

Halten Sie jeden Buchstaben mindestens drei Sekunden lang gedrückt, wenn Sie in Ihrer Nachricht Feststelltasten verwenden müssen.

Andere Handys

Schritt 1

Starten oder beantworten Sie eine Textnachricht.

Schritt 2

Suchen Sie nach der Option "Abc" und wählen Sie sie aus Ihrem Alphabet-, Zahlen- und Symbolmenü aus. Anstelle einer Umschalttaste ist dies eine alternative Option, die keine Smartphones bieten und mit der Sie einen einzelnen Buchstaben groß schreiben können. Die genaue Position für diese Option kann variieren. Im Allgemeinen können Sie jedoch darauf zugreifen, indem Sie auf den linken Softkey klicken.

Schritt 3

Wählen Sie die Option "ABC" anstelle der Option "Abc", um die Feststelltaste in Ihrer Nachricht zu aktivieren. Sie können die Feststelltaste aufheben, indem Sie zum Menü zurückkehren und die Option "Abc" auswählen.