Wenn Sie das Interesse an Spielen auf Steam verloren haben oder Speicherplatz auf Ihrem Computer freigeben müssen, ist es möglicherweise die beste Lösung, einfach Ihr Steam-Konto zu löschen. Ihre Steam-Bibliothek enthält möglicherweise Spiele im Wert von Hunderten oder Tausenden von Dollar. Diese gehen verloren, wenn Sie den Stecker ziehen. Berücksichtigen Sie alle verfügbaren Optionen, bevor Sie lernen, wie Sie Ihr Steam-Konto löschen.

Mädchen mit Mutter, die im Zug reist und auf Tablette spielt

Einige Spiele löschen

Wenn Sie abbrechen oder löschen möchten, weil Steam auf Ihrem Computer zu viel Platz beansprucht, sollten Sie es sich noch einmal überlegen. Das Löschen des Kontos ist dauerhaft und Sie verlieren den Zugriff auf alle Steam-Spiele, die Sie gekauft haben. Möglicherweise ist es vorteilhafter, nur Steam-Spiele zu entfernen, die Sie nicht mehr spielen. Öffnen Sie Steam auf Ihrem Computer und klicken Sie im oberen Menü auf die Registerkarte "Bibliothek". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, das Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Option "Deinstallieren ...". Klicken Sie auf "Löschen", wenn Sie gefragt werden, ob Sie Spieledateien löschen möchten. Wiederholen Sie den Vorgang, um andere Spiele von Steam zu deinstallieren. Beachten Sie, dass Sie diese Spiele in Zukunft immer wieder herunterladen können, ohne sie erneut bezahlen zu müssen.

Löschen Sie Steam vom Computer

Löschen Sie Ihr Steam-Konto nicht, wenn Sie glauben, dass Sie Steam in Zukunft wieder verwenden möchten. Sie können Steam stattdessen auf Ihrem Computer deinstallieren und eine vorübergehende Pause vom Steam-Spiel einlegen. Wie Sie Steam von Ihrem Computer löschen, hängt davon ab, ob Sie Windows oder Mac verwenden. Sie können Steam von Ihrem Windows-Computer löschen, indem Sie zuerst Steam beenden und dann auf die Startschaltfläche "Windows" klicken. Klicken Sie auf "Systemsteuerung" und dann auf die Option "Programme hinzufügen oder entfernen". Klicken Sie in der Liste der installierten Programme auf "Steam" und wählen Sie dann "Ändern / Entfernen". Wählen Sie "Automatisch", wenn Sie gefragt werden, wie Sie die Deinstallation durchführen möchten, und klicken Sie dann auf "Weiter" und "Fertig stellen", um Steam zu deinstallieren.

Das Löschen von Steam von Ihrem Mac ist etwas komplizierter. Beenden Sie die Steam-App und klicken Sie in der unteren Menüleiste Ihres Mac auf die App "Finder". Wählen Sie den Ordner "Anwendungen" auf der rechten Seite des Bildschirms und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Steam.app". Klicken Sie auf "In den Papierkorb verschieben". Gehen Sie zum Bibliotheksordner, indem Sie auf die "Lupe" in der oberen rechten Ecke Ihres Mac klicken und "Bibliothek" eingeben. Wählen Sie das Bibliothekselement aus, das unter Ordnern angezeigt wird. Doppelklicken Sie in der Bibliothek auf den Ordner "Application Support" und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Steam". Klicken Sie auf "In den Papierkorb verschieben". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Papierkorb" Ihres Mac und wählen Sie "Papierkorb leeren", um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Löschen Sie ein Steam-Konto

Wenn Sie bereit sind, Steam endgültig hinter sich zu lassen, können Sie einfach Ihr Steam-Konto löschen. Beachten Sie, dass Sie die Löschung des Kontos zwar endgültig löschen können, die Löschung des Kontos jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Anfrage abbrechen können, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Löschen Sie Ihr Steam-Konto, indem Sie auf steampowered.com gehen und sich bei Ihrem Konto anmelden. Klicken Sie im oberen Menü auf den Link "Support" und dann auf "Kontoprobleme" und anschließend auf "Kontodetails verwalten". Scrollen Sie auf Ihrer Kontoseite nach unten, klicken Sie auf "Mein Steam-Konto löschen" und dann auf "Weiter zum Löschen des Kontos". Möglicherweise können Sie Rückerstattungen für einige Ihrer Einkäufe erhalten, indem Sie die Steam-Hilfeseite verwenden, um Rückerstattungen zu beantragen.