Auf der Website des United States Postal Service können Sie die Kosten für Briefmarken und damit die Anzahl der Briefmarken berechnen, die Sie für einen Brief oder ein Paket kaufen müssen. Manila-Umschläge werden je nach Größe normalerweise als große Umschläge klassifiziert. Sie können den Betrag zu Hause berechnen, die entsprechende Anzahl an Briefmarken erhalten und Ihr Paket unterwegs versenden, ohne einen Fuß in ein Postamt zu setzen.

...

Schritt 1

Melden Sie sich auf der Website des United States Postal Service unter usps.com an. Klicken Sie oben auf der Website auf "Porto berechnen".

Schritt 2

Wählen Sie unter "Inlandspost berechnen" die Option "Los", wenn Sie den Umschlag innerhalb des Landes versenden. Andernfalls klicken Sie auf den Link unter "Internationales Porto berechnen". Das Porto hängt davon ab, wie weit es geht.

Schritt 3

Wählen Sie auf der Seite Portopreisrechner Ihr Zielland aus der Dropdown-Liste aus.

Schritt 4

Geben Sie Ihre Postleitzahl und die Postleitzahl Ihres Ziels ein.

Schritt 5

Geben Sie das Datum ein, an dem Sie das Paket versenden möchten.

Schritt 6

Klicken Sie unter "Form auswählen" auf den Kreis neben "Großer Umschlag". Klicken Sie auf das Fragezeichen, um zu überprüfen, ob Ihr Umschlag den Abmessungen eines großen Umschlags entspricht. Wenn es größer ist, wählen Sie stattdessen "Paket".

Schritt 7

Legen Sie den Manila-Umschlag mit Ihrer Post auf die Postwaage. Notieren Sie das Gewicht in Pfund und Unzen. Geben Sie auf dem Bildschirm die Zahlen unter "Untergewicht" ein. Klicken Sie auf "Weiter".

Schritt 8

Wählen Sie die Art des Dienstes aus, den Sie verwenden möchten. Jedes zeigt das berechnete Porto für Ihren Umschlag. Es ist billiger, wenn Sie die Briefmarken online kaufen, als bei der Post. Es ist teurer, wenn Sie Express Mail gegenüber Priority Mail wählen.