In der Wirtschaft bedeuten Bruttogewinn, Bruttomarge und Bruttogewinnmarge dasselbe. Dies ist der Geldbetrag, den Sie verdienen, wenn Sie die Kosten eines Produkts vom Verkaufspreis abziehen. Beim Umgang mit Dollar entspricht die Bruttogewinnmarge auch dem Aufschlag. Nur wenn Sie Prozentsätze berechnen, werden Gewinn und Aufschlag zu unterschiedlichen Konzepten.

Bruttogewinn Vs. Reingewinn

Der Bruttogewinn wird fast immer berechnet, indem das, was Sie für einen Artikel bezahlt haben, vom Preis abgezogen wird, für den Sie ihn verkauft haben, und sonst nichts. Wenn Sie beispielsweise einen Obststand betrieben haben, haben Sie dem Großhändler die Kosten für einen Apfel und den Verkaufspreis von Ihrem Kunden gezahlt. Ihre Wagenmiete, Transportkosten, Lizenzen und Werbekosten werden nicht zur Berechnung des Bruttogewinns verwendet - dies wird zur Berechnung des Nettogewinns verwendet.

Einzelstückkosten vs. Gesamtkosten

Der Bruttogewinn wird auf die gleiche Weise berechnet, unabhängig davon, ob Sie die Kosten eines einzelnen Artikels oder Hunderttausende von Artikeln berechnen.

Wenn Sie den Bruttogewinn für mehrere Artikel berechnen möchten, sollten Sie zuerst die Kosten und Verkaufspreise in a hinzufügen. Wenn Sie ein komplexes Verkaufssystem mit unterschiedlichen Warenlinien oder Abteilungen haben, möchten Sie möglicherweise den Bruttogewinn für jede Abteilung und die Organisation als Ganzes berechnen. In diesem Fall erhalten Sie in einer Tabelle mit die Kosten und Verkaufszahlen, die Sie benötigen.

Bruttomarge als Dollarbetrag

Die Bruttomarge oder der Bruttogewinn wird gleich berechnet, unabhängig davon, ob Sie den Gewinn eines einzelnen Artikels oder alles, was Sie in einem Jahr verkauft haben, betrachten.

In diesem Beispiel berechnen wir die Bruttomarge für Spalte D.

Geben Sie die Gesamtkosten eines Elements oder mehrerer Elemente in eine beliebige Zelle in einem Excel-Arbeitsblatt ein. Geben Sie den Verkaufspreis dieses Artikels direkt unter den Kosten ein.

Alle Formeln beginnen in Excel mit einem Gleichheitszeichen.

Klicken Sie auf eine Zelle unterhalb des Verkaufspreises. Geben Sie an = (Gleichheitszeichen) ein, um die Excel-Formel zu beginnen. Klicken Sie auf den Verkaufspreis, um diese Zelle zur Formel hinzuzufügen.

Die fertige Formel subtrahiert D2 von D3.

Geben Sie ein - (Minuszeichen) ein und klicken Sie dann auf die Zelle mit den Kosten.

Excel berechnet die Bruttomarge mit 500 USD.

Drücken Sie die Eingabetaste, um die Formel zu vervollständigen. Excel berechnet automatisch die Bruttomarge. Beachten Sie, dass jedes Mal, wenn Sie auf die Zelle mit der Formel klicken, die Formel auch im Feld Formel über dem Arbeitsblatt angezeigt wird.

Bruttomarge gegen Aufschlag als Prozentsatz

Margin und Markup sind dasselbe, wenn sie als Dollarzahlen berechnet werden. Wenn sie als Prozentsätze berechnet werden, sind sie jedoch sehr unterschiedlich. Der Aufschlag wird berechnet, indem der Bruttogewinn durch die Kosten dividiert wird. Die Marge wird berechnet, indem die Bruttomarge durch den Verkaufspreis dividiert wird.

Hier berechnen wir den Aufschlag und die Marge von Produkt B.

Kehren Sie zum Arbeitsblatt zurück, in dem Sie die Bruttomarge als Dollarbetrag berechnet haben. Fügen Sie unten zwei neue Zeilen hinzu, die erste für den Bruttomarkup und die zweite für die Bruttomarge. Im obigen Screenshot haben wir bereits die Prozentsätze für Produkt A berechnet, um zu veranschaulichen, dass das Markup immer einen höheren Prozentsatz als die Marge aufweist.

Teilen Sie die Marge durch die Kosten, um den Aufschlagsprozentsatz zu berechnen.

Klicken Sie auf die Zelle, in der das Bruttomarkup angezeigt wird, und dividieren Sie die Marge durch die Kosten. Geben Sie an = ein, klicken Sie dann auf die Randzelle, geben Sie ein / als Teilungszeichen ein und klicken Sie dann auf die Zelle Kosten. Im Beispiel hier lautet die Formel: = D4 / D2. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Formel zu berechnen. In diesem Beispiel sind es 50 Prozent.

Teilen Sie die Marge durch den Umsatz, um den Margenprozentsatz zu berechnen.

Wählen Sie die Zelle aus, in der die Bruttomarge angezeigt wird, und dividieren Sie die Marge durch den Verkaufspreis. Geben Sie an = ein, klicken Sie dann auf die Randzelle, geben Sie ein / ein und klicken Sie dann auf die Verkaufspreiszelle. Im Beispiel hier lautet die Formel: = D4 / D3. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Formel zu berechnen. In diesem Beispiel beträgt der Prozentsatz 33 Prozent.