Das BIOS ist die erste Funktion, die von einem Computer beim Einschalten ausgeführt wird. Es wird als "Boot Firmware" bezeichnet und überprüft und initialisiert andere Komponenten in Ihrem Computer, z. B. Ihren Videochip, Ihre Festplatte oder Ihre Soundkarte. Da dies der erste Vorgang auf einem Computer ist, kann dies für Benutzer problematisch sein, die ihr BIOS-Kennwort vergessen und auf das BIOS zugreifen müssen. Beim Versuch, ein BIOS-Kennwort zu umgehen, sind verschiedene Hauptstrategien zu versuchen, einschließlich des Zugriffs auf die Festplatte (die das BIOS-Kennwort enthalten sollte) und des Versuchs von Backdoor-BIOS-Kennwörtern (Backdoor-Kennwörter sind generische Kennwörter, die von Herstellern erstellt wurden, falls das Benutzerkennwort verloren geht oder vergessen) und Flashen des BIOS (Flashen ist der Vorgang des Überschreibens der Originaldaten mit neuen Daten).

Zugriff auf die Festplatte

Schritt 1

Rufen Sie das CMOS-Startmenü auf, wenn Sie die Maschine einschalten, indem Sie während der Startsequenz DEL, F2 oder STRG + ALT + DEL drücken. Gehen Sie zu STANDARD CMOS SETUP.

Schritt 2

Hier finden Sie Steuerungsoptionen für die Festplatte. Ändern Sie sowohl TYPE als auch MODE in: AUTO. Starten Sie das System neu.

Schritt 3

Sie haben jetzt Zugriff auf die Festplatte. In diesem Menü sollten Sie in der Lage sein, grundlegende Systemkennwörter zu finden, einschließlich des BIOS-Kennworts.

Versuchen von Standard-Backdoor-Passwörtern

Schritt 1

Versuchen Sie für das AWARD-BIOS die folgenden Kennwörter: "AWARD SW, AWARD_SW, Award SW, AWARD PW, _award, umständlich, J64, j256, j262, j332, j322, 01322222, 589589, 589721, 595595, 598598, HLT, SER, SKY_FOX , ALLE, ALLE, Eigentumswohnungen, CONCAT, TTPTHA, aPAf, HLT, KDD, ZBAAACA, ZAAADA, ZJAAADC, Djonet. "

Schritt 2

Versuchen Sie für das AMI-BIOS die folgenden Kennwörter: "AMI, AMI, AMI SW, AMI_SW, BIOS, PASSWORT, HEWITT RAND, Oder."

Schritt 3

Versuchen Sie für alle anderen Arten von BIOS die folgenden Passwörter: "LKWPETER, lkwpeter, BIOSTAR, Biostar, BIOSSTAR, Biosstar, ALFAROME, Syxz, Wodj."

Flashen des BIOS in der Software

Schritt 1

Greifen Sie auf MS DOS zu und geben Sie an der Eingabeaufforderung "DEBUG" ein. Dadurch wird das DEBUG-Menü aufgerufen.

Schritt 2

Geben Sie den folgenden Code für das AMI / AWARD-BIOS ein (Hinweis: Die Os sind der Buchstabe "oh", nicht die Ziffer "Zero"): "O 70 17 O 71 17 Q"

Schritt 3

Geben Sie den folgenden Code für das Phoenix-BIOS ein (Hinweis: Die Os sind der Buchstabe "oh", nicht die Ziffer "Zero"): "O 70 FF O 71 17 Q"

Schritt 4

Wenn die vorherigen Schritte keine Ergebnisse liefern, versuchen Sie den folgenden Code: "O 70 2E O 71 FF Q"