Wenn Sie das Administratorkennwort auf Ihrem Mac verlegt oder einfach vergessen haben, können Sie die erforderlichen Softwareupdates nicht durchführen, bestimmte Einstellungen ändern oder neue Software installieren. Möglicherweise können Sie sich sogar nicht bei Ihrem Computer anmelden. Es gibt jedoch Möglichkeiten, das Administratorkennwort auf Ihrem Mac zu umgehen oder zurückzusetzen und die Kontrolle zurückzugewinnen.

Zurücksetzen des Administratorkennworts

Schritt 1

Legen Sie die mit Ihrem Computer gelieferte Mac OS X-Installationsdiskette (Nr. 1) ein (nicht die Mac OS X-Installationsdiskette Nr. 2).

Schritt 2

Starten Sie Ihren Computer neu und halten Sie die Taste "C" auf Ihrer Tastatur gedrückt. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Mac von der Installations-CD startet.

Schritt 3

Wählen Sie Ihre Sprache und akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen. Wählen Sie dann "Passwort zurücksetzen" aus dem Installationsmenü.

Schritt 4

Wählen Sie Ihre Festplatte (wahrscheinlich Macintosh HD) und den Namen des Administrators, dessen Kennwort zurückgesetzt werden soll.

Schritt 5

Wählen Sie ein neues Passwort. Vergiss es nicht.

Schritt 6

Starten Sie Ihren Computer neu und melden Sie sich mit dem gerade zurückgesetzten Administratorkennwort an.