BIN- und CUE-Dateien sind zwei Dateitypen, die den gesamten zweithäufigsten Typ von Bilddateien umfassen - der häufigste Typ ist die ISO-Datei. Bilddateien sind im Wesentlichen eine virtuelle Kopie einer physischen CD oder DVD, die mithilfe eines Programms zum Erstellen von Bilddateien wie IMGburn oder Nero Burning ROM auf der Festplatte eines Computers abgelegt wurde. Das Zurückbrennen einer BIN- und CUE-Dateikombination auf eine leere Festplatte ist einfach eine Frage der Verwendung derselben Arten von Programmen, um die Dateien auf die Festplatte zu schreiben. Das Beste ist, dass die beliebtesten Programme zum Brennen von Bilddateien auf Datenträger kostenlos heruntergeladen und installiert werden können.

IMGburn

Schritt 1

Laden Sie IMGburn herunter und installieren Sie es, falls Sie dies noch nicht getan haben. Im Abschnitt "Ressourcen" wurde ein Download-Link für Sie bereitgestellt.

Schritt 2

Starten Sie IMGburn und wählen Sie die Option "Bilddatei auf Festplatte schreiben", wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 3

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" und suchen Sie die CUE-Datei auf Ihrer Festplatte. Wählen Sie dies als "Quell" -Datei. Die BIN-Datei enthält die meisten Daten für die Image-Datei, aber die CUE-Datei teilt dem Brennprogramm im Wesentlichen mit, wie sie auf die leere Festplatte geschrieben werden soll.

Schritt 4

Legen Sie eine leere Diskette in Ihr CD / DVD-R / RW-Laufwerk ein. Wenn die kombinierte Größe der BIN- und CUE-Dateien mehr als 700 MB beträgt, sollte die Festplatte eine DVD sein. Verwenden Sie andernfalls eine CD.

Schritt 5

Wählen Sie das Laufwerk mit der leeren Festplatte als "Ziel" in IMGburn aus und klicken Sie auf die große Schaltfläche "Brennen" am unteren Bildschirmrand. IMGburn schreibt nun die BIN / CUE-Dateien auf die leere Festplatte.

Nero Burning ROM

Schritt 1

Starten Sie Nero Burning ROM und legen Sie eine leere Diskette in Ihr CD / DVD-R / RW-Laufwerk ein.

Schritt 2

Klicken Sie in der Menüsymbolleiste auf das Menü "Öffnen" und wählen Sie "Öffnen".

Schritt 3

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü unten im Dialogfeld "Datei öffnen" und wählen Sie "Alle Dateien" aus den Optionen.

Schritt 4

Navigieren Sie zu den BIN- und CUE-Dateien auf Ihrer Festplatte - stellen Sie sicher, dass sie sich im selben Verzeichnis befinden - und wählen Sie die "CUE" -Datei aus. Klicken Sie dann auf "Öffnen".

Schritt 5

Wählen Sie die gewünschte Schreibgeschwindigkeit für die Festplatte aus und stellen Sie sicher, dass die "Schreibmethode" auf "Disk-at-Once" eingestellt ist. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Brennen", um den BIN / CUE-Brennvorgang zu starten.

MagicISO

Schritt 1

Laden Sie MagicISO herunter und installieren Sie es, falls Sie dies noch nicht getan haben. Im Abschnitt "Ressourcen" wurde ein Download-Link für Sie bereitgestellt.

Schritt 2

Legen Sie eine leere Diskette in das CD / DVD-R / RW-Laufwerk Ihres Computers ein und starten Sie MagicISO

Schritt 3

Klicken Sie oben in der Mitte des MagicISO-Bildschirms auf die Schaltfläche "Datei auf Festplatte schreiben" - die kleine CD mit einem Bleistift direkt über der Schaltfläche "Nicht bootfähig".

Schritt 4

Wählen Sie das Laufwerk mit Ihrer leeren Festplatte aus dem Dropdown-Menü mit der Bezeichnung "Wählen Sie Ihre CD-R / RW aus" aus und geben Sie den Speicherort der CUE-Datei auf Ihrer Festplatte in den Abschnitt "CD-Image-Datei" ein oder suchen Sie ihn.

Schritt 5

Wählen Sie die Geschwindigkeit aus, mit der Ihre Festplatte geschrieben werden soll, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Brennen". MagicISO brennt jetzt Ihre BIN / CUE-Dateien auf die leere Festplatte.