Mit Microsoft Excel 2013 können Sie in wenigen Minuten Ihren eigenen täglichen Terminplan erstellen. Excel enthält bereits eine Vorlage speziell für tägliche Termine, die Sie für Ihre eigenen Zwecke anpassen können. Ändern Sie einfach die Formatierung und fügen Sie nach Bedarf Zeilen und Spalten hinzu oder entfernen Sie sie, um Ihren eigenen Planer zu erstellen. Wenn Sie den Zeitplan im Büro verwenden, können Sie ihn auch mit Ihrem Firmenlogo anpassen.

...

Anpassen des täglichen Terminkalenders

...

Starten Sie Excel und geben Sie "Tageskalender" in das Suchfeld ein. Wenn Excel bereits geöffnet ist, klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Neu", um zum Suchfeld zu gelangen. Der tägliche Terminkalender von Microsoft wird in den Suchergebnissen angezeigt. Klicken Sie auf die Vorlage und dann auf die Schaltfläche "Erstellen", um sie zu öffnen.

...

Klicken Sie auf die Zelle "D1" und geben Sie das Datum des Tages ein, wenn Ihnen der Kalender so gefällt, wie er angezeigt wird. Klicken Sie auf jedes Feld, um Ihre Termine, Telefonnummern und Notizen einzugeben. Drucken Sie es aus, senden Sie eine Kopie per E-Mail an einen Mitarbeiter oder lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie das Gefühl, ein paar Minuten lang einen leeren Zeitplan zu haben, bevor Sie beginnen.

...

Klicken Sie auf das Menü "Seitenlayout", um das Erscheinungsbild des gesamten Arbeitsblatts zu ändern. Mit "Themen" können Sie die Schriftart und das Farbschema ändern. Um nur das Farbschema zu ändern, klicken Sie auf das Symbol "Farben". Klicken Sie auf "Schriftarten", um nur die Schriftart zu ändern.

...

Markieren Sie eine Zelle oder eine Gruppe von Zellen, indem Sie den Cursor darüber ziehen, um nur diese Zellen zu bearbeiten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine hervorgehobene Zelle, um die Schriftart zu ändern, einschließlich der Schriftgröße und -farbe, der Hintergrundfüllfarbe oder der Ränder.

...

Fügen Sie zusätzliche Spalten oder Zeilen hinzu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen Spaltenbuchstaben oder eine Zeilennummer klicken und "Einfügen" auswählen. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise eine Spalte "Bestätigung" hinzufügen oder zusätzliche Zeiten am Ende des Kalenders hinzufügen, wenn Sie häufig zu spät arbeiten. Die neuen Zellen werden automatisch wie der Rest des Arbeitsblatts formatiert. Klicken Sie auf die erste Zelle in der Zeile oder Spalte, um den Namen hinzuzufügen.

Hinzufügen von Grafiken zu Ihrem Terminkalender

...

Klicken Sie auf das Menü "Einfügen", wenn Sie Ihr Firmenlogo, ein inspirierendes Bild oder ein Foto Ihrer Mutter hinzufügen möchten. Klicken Sie auf das Symbol "Illustrationen", wählen Sie "Bilder" und dann ein beliebiges Bild auf Ihrem Computer.

...

Ändern Sie die Größe des Bildes, indem Sie eine beliebige Ecke ziehen. Um das Bild zu verschieben, ziehen Sie es einfach an die gewünschte Stelle.

...

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle oder auf benachbarte Zellen, wenn diese mit der Hintergrundfarbe der vorhandenen Zelle übereinstimmen sollen. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf den kleinen "Pfeil" neben dem Füllsymbol und wählen Sie dann "Weitere Farben". Wählen Sie eine Farbe aus dem Farbkreis aus oder geben Sie den Code ein, um die Zellen auf diese bestimmte Farbe zu ändern.

Ändern des Seitenlayouts zum Drucken

...

Klicken Sie auf das Menü "Ansicht" und wählen Sie "Seitenlayout", um eine Vorschau des Druckvorgangs des Kalenders anzuzeigen. In den Standardeinstellungen ist der Kalender viel kleiner als eine einzelne Seite im Letter-Format, aber zu groß, um im Querformat zweimal auf einer Seite verwendet zu werden.

...

Klicken Sie auf das Menü "Seitenlayout" und wählen Sie "Ränder". Wählen Sie eine der vorformatierten Randoptionen aus oder klicken Sie auf "Benutzerdefiniert", um Ihre eigenen festzulegen.

...

Ziehen Sie den Schieberegler "Zoom" am unteren Rand des Excel-Fensters, damit Sie die gesamte Seite sehen können. Um den zusätzlichen Platz zu nutzen, können Sie die Breite bestimmter Spalten oder Zeilen erhöhen. Ziehen Sie beispielsweise den Cursor über die Zeilennummern links von "4" auf "26", um alle Terminslots hervorzuheben, und ziehen Sie dann die Linie zwischen zwei beliebigen Zeilennummern, um die Größe aller Zeilen zu ändern.

...

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Drucken", um zu sehen, wie der Kalender auf einer gedruckten Seite aussehen wird. Beachten Sie, dass Sie auch die Ränder auf dieser Seite oder die Papierausrichtung in Querformat ändern können, wenn Sie zwei Kalender auf dieselbe Seite drücken möchten.