Bell ist ein Telekommunikationsdienstleister mit Sitz in Kanada. Bei Kunden mit Bell-Mobiltelefondienst kann es vorkommen, dass Sie verhindern möchten, dass Ihre Anrufer-ID-Informationen angezeigt werden, wenn Sie jemanden anrufen. Ebenso möchten Sie möglicherweise verhindern, dass bestimmte Nummern Sie anrufen können. Glücklicherweise bietet Bell beide Dienste für Mobilfunkteilnehmer kostenlos an.

...

Blockieren Ihrer Anrufer-ID-Informationen

Schritt 1

Schalten Sie Ihr Bell-Handy ein und warten Sie, bis es vollständig geladen ist. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Telefon im HSPA / UMTS- oder EVDO / 1XRTT-Netzwerk funktioniert, wenden Sie sich an Bell, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Schritt 2

Wählen Sie "# 31 #" und dann die Telefonnummer, die Sie anrufen möchten, wenn Sie das HSPA / UMTS-Netzwerk verwenden. Wenn Sie das EVDO / 1XRTT-Netzwerk verwenden, wählen Sie "* 67", bevor Sie die Nummer wählen, die Sie anrufen möchten.

Schritt 3

Drücken Sie die Taste "Anruf", um den Anruf zu tätigen. Der Empfänger sieht "Blockierter Anruf" oder "Unbekannte Nummer" anstelle Ihrer normalen Anrufer-ID-Informationen. Tun Sie dies vor jedem Anruf, wenn Sie Ihre Anrufer-ID-Informationen blockieren möchten.

Schritt 4

Wenden Sie sich an den Kundendienst von Bell, wenn Sie Ihre ID-Informationen für ausgehende Anrufer dauerhaft blockieren möchten. In diesem Fall können Sie Ihre Informationen im HSPA / UMTS-Netzwerk entsperren, indem Sie "_31 #" drücken, bevor Sie eine Telefonnummer wählen, oder "_82" im EVDO / 1XRTT-Netzwerk.

Verwenden des Anti-SPAM-Dienstes von Bell

Schritt 1

Erstellen Sie eine neue Textnachricht und setzen Sie die Empfängernummer auf den Funktionscode "2767". Wann immer Sie einen Befehl an den Anti-SPAM-Dienst senden möchten, können Sie dies tun, indem Sie den spezifischen Befehl per SMS an diese Nummer senden.

Schritt 2

Schreiben Sie "Block on" in den Text der Textnachricht und senden Sie diese. Erstellen Sie eine weitere neue Textnachricht zu "2767" mit der Aufschrift "Blocknummer [Nummer hier eingeben]" und senden Sie diese, um die angegebene Nummer zur Blockliste hinzuzufügen. Beispielsweise könnte die Nachricht "Blocknummer 555-555-5432" lauten.

Schritt 3

Entsperren Sie zuvor gesperrte Nummern, indem Sie eine Textnachricht an "2767" senden, in der "Nummer entsperren [Nummer hier eingeben]" steht, und die Nachricht senden. Wenn Sie den Anti-SPAM-Dienst deaktivieren möchten, senden Sie "Block off" an "2767".