Ehrlich gesagt wird Microsoft Paint nicht als sehr leistungsfähige digitale Kunstanwendung angesehen. Seine Hauptfunktionen sind das schnelle Zuschneiden oder Ändern der Größe von Bildern, das Konvertieren von Bildformaten und natürlich das Kritzeln. Paint verfügt über ein relativ einfaches Farbauswahlwerkzeug, mit dem Sie Ihre Kritzeleien aufhellen können. Es ermöglicht jedoch die Anpassung durch den Benutzer. Durch Ziehen der Maus über eine große Farbpalette können Sie benutzerdefinierte Farben auswählen und mit ein wenig Technik sogar Mischfarben finden.

...

Schritt 1

Klicken Sie auf dem Windows-Desktop auf "Start" und geben Sie "Paint" in die Suchleiste ein. Klicken Sie auf "Enter", um die Anwendung zu starten.

Schritt 2

Klicken Sie in der Farbsymbolleiste auf "Farben bearbeiten". Klicken Sie unter "Benutzerdefinierte Farben" auf ein weißes Quadrat. Sie können jetzt das Fadenkreuz in der Farbpalette verwenden, um Ihre benutzerdefinierte Farbe zu definieren.

Schritt 3

Klicken Sie mit der Maus über die Farbpalette und ziehen Sie sie herum, um eine Farbe auszuwählen. Sehen Sie sich die Leiste neben der Farbpalette an, um einen guten Überblick über die Farbe zu erhalten, die Sie hervorheben.

Schritt 4

Positionieren Sie Ihre Maus horizontal zwischen zwei Farben, um das Ergebnis der Überblendung zu ermitteln. Wenn Sie die Mischung aus Rot und Blau finden möchten, platzieren Sie den Cursor horizontal zwischen den beiden Farben, und Sie finden Lila. Schieben Sie den Cursor vertikal, um die Sättigung Ihrer Farbe auszuwählen. Je näher Sie sich am oberen Rand der Palette befinden, desto lebendiger wird Ihre Farbe.

Schritt 5

Schieben Sie den Pfeil in der Leiste neben der Farbpalette nach oben und unten, um die Helligkeit zu finden, die Sie für Ihre Farbe mögen. Die Oberseite der Leiste ist weiß, während die Unterseite schwarz ist. Klicken Sie auf "Zu benutzerdefinierten Farben hinzufügen", wenn Sie die gewünschte Mischung gefunden haben.