Ein Makro ist ein Teil des ausführbaren Codes von Visual Basic für Applikationen (VBA), mit dem Sie Microsoft Excel an Ihre Anforderungen anpassen können. Sie können beispielsweise ein Makro schreiben, um eine Tabelle auf eine bestimmte Weise zu formatieren. Makros können mit der Taste F5 im Visual Basic-Editor (VBE) ausgeführt, an eine Funktionstaste angehängt oder Sie können ein Makro mit einem Zellenklick ausführen.

Schritt 1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Blattregisterkarte, in der die Änderung vorgenommen werden soll. Die Blattregisterkarten befinden sich ganz unten im Arbeitsblatt.

Schritt 2

Klicken Sie auf "Code anzeigen".

Schritt 3

Schneiden Sie den folgenden Code aus und fügen Sie ihn in das Arbeitsblatt ein: Private Sub Worksheet_SelectionChange (ByVal-Ziel als Bereich) Wenn Target.Address = "$ A $ 1", dann Range ("A10") = "Ihr Text hier" End If End Sub

Schritt 4

Ändern Sie den Code entsprechend Ihren Anforderungen. Der obige Code schreibt "Ihr Text hier" in Zelle "A10", wenn auf Zelle "A1" geklickt wird. Ändern Sie "A1" in "Target.Address =" $ A $ 1 "" in die Zelle, auf die Sie klicken möchten, und ändern Sie dann Range ("A10") = "Ihr Text hier", um die Zelle anzugeben, in der das Ereignis stattfinden soll und den Text, den Sie anzeigen möchten.