Das Hinzufügen eines benutzerdefinierten Seitenrahmens war in früheren Microsoft Word-Programmen immer eine Option, und Word 2007 ist keine Ausnahme. Das Hinzufügen von benutzerdefinierten Seitenrändern ist ein ähnlicher Vorgang wie in Word 2003, mit Ausnahme der neuen Benutzeroberfläche, die Microsoft in Word 2007 implementiert hat. Sobald Sie jedoch das Dialogfeld "Rahmen" öffnen, werden nahezu identische Rahmeneinstellungen angezeigt.

Mann mit Kaffeetasse mit Laptop neben Kamin, lächelnd

Schritt 1

Klicken Sie auf die Registerkarte "Seitenlayout". Dies öffnet eine Reihe neuer Schaltflächen und Optionen für das Seitenlayout, einschließlich der Möglichkeit, benutzerdefinierte Rahmen hinzuzufügen.

Schritt 2

Markieren Sie den Text, für den Sie einen Rahmen erstellen möchten. Wenn Sie einen Rahmen für die gesamte Seite erstellen, überspringen Sie diesen Schritt.

Schritt 3

Klicken Sie im Menüband über dem Dokument auf "Seitenränder". Dies öffnet ein neues Fenster, in dem Sie einen Rahmen erstellen können.

Schritt 4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Seitenrand", wenn Sie der gesamten Seite einen Rand hinzufügen. Wählen Sie die Registerkarte "Rand", wenn Sie dem Text einen Rand hinzufügen.

Schritt 5

Klicken Sie auf die Option "Benutzerdefiniert" auf der linken Seite des Fensters.

Schritt 6

Passen Sie den Rahmen an, indem Sie im Abschnitt "Vorschau" auf eine Seite des Rahmens klicken und "Stil", "Farbe" und "Breite" des Rahmens auswählen. Wiederholen Sie diesen Schritt für jede Seite, um den Rahmen anzupassen.

Schritt 7

Klicken Sie auf "OK", wenn Sie fertig sind, um das Rahmen-Setup-Fenster zu schließen und den Rahmen zu erstellen.