So fügen Sie Foobar2000 Musikdateien hinzu. Das Hinzufügen von Dateien zu foobar2000 ist ein Kinderspiel. Trotz der Vielzahl von Funktionen und leistungsstarken Funktionen des Programms bleibt es ein benutzerfreundliches und intuitives Audioprogramm, das das Importieren von Audiodateien aus einer beliebigen Quelle zu einem relativ schmerzlosen Vorgang macht. Hier sind einige Schritte, die Sie dabei unterstützen.

Schritt 1

Öffnen Sie foobar2000. Klicken Sie dazu auf das Desktopsymbol des Programms oder suchen Sie es in der Programmliste des Startmenüs.

Schritt 2

Öffnen Sie das Menü Datei im Hauptfenster des Programms.

Schritt 3

Wählen Sie aus, welche Art von Audiodateien Sie zu foobar2000 hinzufügen möchten. Wenn Sie einzelne Dateien hinzufügen möchten, klicken Sie entweder auf "Öffnen ..." oder "Dateien hinzufügen ...". Nach Auswahl Ihres Laufwerks können Sie mit foobar2000 die CD rippen, abspielen oder Ihrer Wiedergabeliste hinzufügen. Das kann schön sein, wenn Sie die CD nicht wirklich abspielen möchten, sondern sie nur zu Sicherungszwecken rippen möchten.

Schritt 4

Fügen Sie eine ganze CD hinzu, indem Sie auf "Audio-CD öffnen ..." klicken. Dadurch werden Alben von aktuellen CDs sowie Album-Images geöffnet, die mit einem Laufwerksemulator wie Daemon Tools oder Alcohol 120% bereitgestellt wurden.

Schritt 5

Fügen Sie ein ganzes Verzeichnis von Dateien hinzu, indem Sie auf "Verzeichnis hinzufügen ..." klicken. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie beispielsweise Ihre gesamte Musiksammlung auf einer externen Festplatte gesichert haben und alle Dateien zu foobar2000 hinzufügen möchten , da Sie nicht gezwungen sind, in jedem Unterverzeichnis nach den gewünschten Dateien zu suchen.