Proxyserver sind ein Servertyp, der Anforderungen von Ihrem Computer an andere Server im Internet weiterleitet. Schädliche Software zwingt Internet Explorer häufig dazu, die Proxy-Einstellungen zu ändern, alle Anforderungen über einen vom Ersteller der bösartigen Software ausgeführten Proxyserver zu senden und den Benutzer daran zu hindern, die Proxy-Einstellungen wieder auf den Normalwert zu ändern. Wenn Sie aufgrund von Malware oder aus einem anderen Grund aus dem Proxy-Einstellungsmenü ausgeschlossen sind, können Sie ein solches Problem möglicherweise beheben, indem Sie die Proxy-Einstellungen über die Eingabeaufforderung mithilfe einer Reihe von Registrierungsänderungen ändern.

...

So deaktivieren Sie Proxies mithilfe der Eingabeaufforderung

Schritt 1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", wählen Sie "Alle Programme", "Zubehör" und dann "Eingabeaufforderung".

Schritt 2

Kopieren Sie die folgende Zeile und fügen Sie sie in die Eingabeaufforderung ein:

Fügen Sie "HKCU \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Internet Settings" hinzu / v ProxyEnable / t REG_DWORD / d 0 / f

Bitte beachten Sie, dass die Eingabeaufforderung nicht mit der Tastenkombination STRG + V eingefügt werden kann. Sie müssen mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung klicken und auf "Einfügen" klicken.

Schritt 3

Drücken Sie die Eingabetaste. Der Befehl "reg add" ändert dann den Registrierungsschlüssel, der die Internet Explorer-Proxyeinstellungen steuert, um den Proxy zu deaktivieren.

So ändern Sie die Proxy-Adresse mithilfe der Eingabeaufforderung

Schritt 1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", wählen Sie "Alle Programme", "Zubehör" und dann "Eingabeaufforderung".

Schritt 2

Kopieren Sie die folgende Zeile und fügen Sie sie in die Eingabeaufforderung ein:

Fügen Sie "HKCU \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Internet Settings" hinzu / v ProxyEnable / t REG_DWORD / d 1 / f

Bitte beachten Sie, dass die Eingabeaufforderung nicht mit der Tastenkombination STRG + V eingefügt werden kann. Sie müssen mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung klicken und auf "Einfügen" klicken.

Schritt 3

Drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 4

Ersetzen Sie "proxyserveraddress" und "proxyport" in der folgenden Zeile durch die Adresse und den Port des Proxyservers und kopieren Sie diese und fügen Sie sie in das Eingabeaufforderungsfenster ein:

Fügen Sie "HKCU \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Internet Settings" hinzu. / v ProxyServer / t REG_SZ / d Proxyserveradresse: Proxyport / f

Um die Zeile zu bearbeiten, können Sie sie zuerst kopieren und in den Editor oder einen anderen Texteditor einfügen, die Adresse und den Port ändern und sie dann von dort aus kopieren und in das Eingabeaufforderungsfenster einfügen.

Schritt 5

Drücken Sie die Eingabetaste. Die Internet Explorer-Proxyeinstellungen werden dann aktiviert und auf den von Ihnen angegebenen Server und Port festgelegt.