In Microsoft Excel 2013 können Sie Tabellenkalkulationsmetadaten, z. B. den Autor, im Bereich Dokumenteigenschaften anzeigen und bearbeiten. Auf dem Bildschirm "Backstage-Informationen" können Sie den aktuellen Autor des Dokuments anzeigen und das Fenster "Dokumenteigenschaften" öffnen. Im Bereich Dokumenteigenschaften erhalten Sie grundlegende Dokumenteigenschaften für Ihre Tabelle. Sie können den Namen im Feld Autor bearbeiten und dann Ihre Tabelle speichern, um Ihrer Datei einen anderen Autor zuzuordnen.

......

Öffnen Sie die Excel-Tabelle, in der Sie den Autor ändern möchten. Klicken Sie bei Bedarf in der gelben Leiste unter dem Menüband auf die Schaltfläche "Auf jeden Fall bearbeiten" oder "Bearbeitung aktivieren".

...

Klicken Sie auf das Menü "Datei". Der Bildschirm "Backstage-Informationen" zeigt den aktuellen Autor Ihrer Tabelle neben "Autor" unter "Verwandte Personen" an. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Eigenschaften" und wählen Sie "Dokumentfenster anzeigen".

...

Ersetzen Sie den Namen im Feld "Autor" durch den Namen des Autors, den Sie der Tabelle zuordnen möchten. Geben Sie beispielsweise "John Smith" ein. Das Dokumentfenster hilft Ihnen beim Bearbeiten der grundlegenden Dateieigenschaften für Ihre Tabelle.

...

Klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern. Der Name des neuen Autors wird neben Autor unter Verwandte Personen angezeigt. Alternativ können Sie "Speichern unter" auswählen, wenn Sie eine Kopie Ihrer Tabelle speichern möchten. Wenn Sie Ihre Tabelle speichern, werden Änderungen am Dokumenteneigenschaftenfenster auf die Datei angewendet.