Ein genauer Name ist in SoundCloud unerlässlich, da andere Benutzer Ihre Musik, Wiedergabelisten und andere Inhalte identifizieren. Bearbeiten Sie Ihr SoundCloud-Profil, einschließlich Ihres Benutzernamens und Ihres persönlichen Namens, über den Bildschirm "Profileinstellungen".

Mann mittleren Alters, der Musik im städtischen Café hört.

Ändern Sie Ihren Namen

Um Ihren Namen in SoundCloud zu ändern, besuchen Sie die SoundCloud-Website und melden Sie sich bei Ihrem Konto an (Link in Ressourcen). Klicken Sie in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm auf Ihren Benutzernamen und wählen Sie im Dropdown-Menü "Profil" aus, um Ihr Profil anzuzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" unter Ihrem Profilbild, um den Bildschirm "Profileinstellungen" zu laden. Hier können Sie sowohl Ihren SoundCloud-Benutzernamen als auch den Vor- und Nachnamen Ihres Kontos ändern. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Änderungen speichern", wenn Sie fertig sind.

Grundlegendes zu Implikationen, Permalinks und der Namensrichtlinie von SoundCloud

Änderungen, die Sie an Ihrem Benutzernamen vornehmen, gelten für alle vorhandenen und zukünftigen Songs, die Ihrem Konto zugeordnet sind. Wenn beispielsweise jemand einen Ihrer Titel zu einer Wiedergabeliste hinzugefügt hat, wird Ihr neuer Name in dieser Wiedergabeliste angezeigt, unabhängig davon, wann er erstellt wurde.

Um den Namen in Ihrer permanenten SoundCloud-URL zu ändern, klicken Sie auf das Symbol "Bearbeiten" neben dem Feld Permalink auf der Seite Profileinstellungen und geben Sie Ihren neuen Permalink ein.

Obwohl SoundCloud eine ziemlich offene Richtlinie in Bezug auf Namen hat, erlaubt es nicht, in die Hocke zu gehen (einen Namen auszuwählen, ohne ihn zu verwenden, nur um zu verhindern, dass jemand anderes ihn hat) - oder Identitätswechsel (unter Verwendung des Namens eines anderen).