Das Hinzufügen einer weiteren E-Mail zu Windows Live Hotmail umfasst die Konfiguration eines E-Mail-Kontos eines Drittanbieters in Windows Live Hotmail mithilfe des Post Office Protocol 3 (POP3). Das Hinzufügen eines E-Mail-Kontos eines Drittanbieters zu Windows Live Hotmail ist eine hervorragende Möglichkeit für PC-Benutzer mit mehreren Konten, die Verwendung ihrer E-Mail-Konten zu verwalten und zu zentralisieren. Über den Link "E-Mail-Konto hinzufügen" in Hotmail können Sie eine weitere E-Mail-Adresse hinzufügen.

Frau mit einem Laptop

E-Mail-Server-Anmeldeinformationen

Wenden Sie sich an den E-Mail-Dienstanbieter des E-Mail-Kontos eines Drittanbieters, das Sie Ihrem Hotmail-Konto hinzufügen möchten, um die Anmeldeinformationen des E-Mail-Servers zu erfahren. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie das E-Mail-Konto ordnungsgemäß konfigurieren und Ihrem Hotmail-Konto hinzufügen.

Wenn der E-Mail-Dienstanbieter über eine Website verfügt, überprüfen Sie diese, um Informationen zum Konfigurieren der E-Mail-Adresse für den POP3-Zugriff zu erhalten. Es ist hilfreich, auf der Website des E-Mail-Dienstanbieters nachzuschauen, da die meisten Anbieter diese Informationen auf ihren Websites anbieten. Dies kann Ihnen Zeit sparen, anstatt sich direkt an den Dienstanbieter zu wenden.

E-Mail-Konto hinzufügen

Melden Sie sich bei Ihrem Windows Live Hotmail-Konto an und klicken Sie auf den Link "E-Mail-Konto hinzufügen" im linken Bereich unter "Ordner verwalten". Durch Klicken auf den Link "E-Mail-Konto hinzufügen" können Sie Ihrem Windows Live Hotmail-Konto eine E-Mail eines Drittanbieters hinzufügen.

Geben Sie die Adresse und das Kennwort des E-Mail-Kontos eines Drittanbieters, das Sie Ihrem Windows Live Hotmail-Konto hinzufügen möchten, in die Felder "E-Mail-Adresse" und "Kennwort" ein und klicken Sie dann auf "Weiter". Dadurch kann Windows Live Hotmail mit den angegebenen Anmeldeinformationen auf das E-Mail-Konto eines Drittanbieters zugreifen.

Abhängig von der Art des E-Mail-Kontos, das Sie hinzufügen möchten, fügt Windows Live Hotmail das E-Mail-Konto möglicherweise automatisch hinzu oder nicht. Wenn Windows Live Hotmail das Konto eines Drittanbieters automatisch konfigurieren kann, wird das Konto konfiguriert, ohne dass Sie zusätzliche Informationen eingeben müssen.

Wenn Windows Live Hotmail das Konto jedoch nicht automatisch konfigurieren kann, geben Sie die von Ihrem E-Mail-Dienstanbieter bereitgestellten spezifischen E-Mail-Server-Anmeldeinformationen, z. B. die Adresse und die Portnummer des Posteingangs- und Postausgangsservers, unter "Posteingangsserver" und "Port" ein. Felder. Die Eingabe dieser Informationen ist wichtig, da Windows Live Hotmail damit korrekt auf die Server Ihres E-Mail-Dienstanbieters zugreifen kann.

Klicken Sie auf "Weiter", um auszuwählen, ob Windows Live Hotmail einen neuen Ordner für das neu hinzugefügte E-Mail-Konto erstellen soll oder ob Windows Live Hotmail alle E-Mail-Nachrichten aus dem Konto direkt an Ihren Posteingang weiterleiten soll. Diese Option ist wichtig, da Sie damit besser organisieren können, wie Sie E-Mails senden und empfangen. Wählen Sie eine dieser beiden Optionen und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern". Sie haben Windows Live Hotmail erfolgreich eine E-Mail-Adresse hinzugefügt.